Ein herzliches Dankeschön an Euch!

Am Ende meiner Achtsamkeits-Reihe darf ich ein herzliches Dankeschön aussprechen!


Herzlich willkommen zu diesem Abschlussbeitrag liebe Leserinnen und Leser!


Vor ca. 2 Monaten nun nahm ich die Thematik um die Achtsamkeit auf und gestaltete insgesamt 15 Themen-Beiträge rund um die Achtsamkeit.
So schnell verging die Zeit… und schon stehen wir am Ende der Beiträge.


Wie hat es Euch gefallen?

War doch der eine oder andere Punkt dabei, wo Ihr was mit anfangen konntet?

Wo ein Anstoß gegeben war?
An dem womöglich auch Lust zur Umsetzung entstand…?


In der Tat würde ich Euch hier an dieser Stelle um ein Feedback ersuchen!

Freilich ist Achtsamkeit an und in sich ein sehr weitläufiger Bereich, an dem man noch unzählige einzelne Punkte aufgreifen könnte.
Ob in diesem Zusammenhang je wirklich alles angesprochen werden könnte… Ich hielte diese Annahme für gewagt.

Im Grunde genommen wollte ich jedoch nur soweit Anreiz bieten, dass Ihr – bei Lust und Laune – dieses Thema für Euch selbst aufgreift und weiter verfolgt, gar verfeinert.


Es ist und bleibt jedenfalls ein sehr spannendes Thema, in dem – meiner bescheidenen Meinung nach – seeeehr viel Potential für eine Entspannung im täglichen Leben, Umgang mit sich selbst und anderen Menschen, innewohnt!

Die Achtsamkeit vermag mitunter jeglichen Selbstausdruck zu verändern, gleichzeitig eine wundervolle Möglichkeit der Selbstoffenbarung zu bieten.


In diesem Sinne … ein herzliches Dankeschön, an jeden Einzelnen von Euch, fürs Mitmachen / Mitlesen!

Und wer weiß…
…vielleicht wird – natürlich nur bei entsprechendem Interesse – mal ein Achtsamkeitstag / kleines Achtsamkkeits-Seminar draus!

Genau in diese Richtung ist ein Feedback für mich sehr hilfreich.
Weniger, ob ein Achtsamkeits-Seminar stattfinden soll oder nicht. Wenn die Zeit reif ist, wird es das ohnehin.
Vielmehr dorthin, um in jedem Fall inhaltlich entsprechenden Anreiz bieten zu können!  wink


Ich werde mir erlauben, nun auch ein Sommerpäuschen einzulegen. Wieder weitere Themenanreize, Impressionen zu sammeln, um im Herbst dann wieder interessante Beiträge liefern zu können.
Falls Ihr hier Themen habt, die Ihr mal einbringen wollt… ich freue mich auf jede Anregung!

Zum Abschluss auch schon vorab ein herzliches Dankeschön für Euer Feedback!


In diesem Sinne verabschiede ich mich mit einem Zitat aus dem Zen-Buddhismus… und einem kleinen Video, dass ich mal als "Probelauf" gestaltet hatte… und wünsche Euch noch einen schönen Sommer…


…und viele achtsame, erfüllte Tage!

 

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.

Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.

(Aus dem Zen-Buddhismus)

 

Euer
Ernold Prinz

(Lifecoach, psycholog. Berater)

 

PS: Wer die vorherigen Beiträge nicht gelesen hat / erst jetzt "eingestiegen" ist…  Die Blogs sind gerne nachzulesen unter: https://www.das-neue-ich.com/meine-blog-insel/ … oder zusammengefasst auf der Projekt-Seite  https://www.das-neue-ich.com/projekt-achtsamkeit-im-taeglichen-umgang/

 

Bildquelle: Pixabay – Beitragsbild gesamt (C) Das Neue Ich