Stressmanagement & Burnoutprävention – Paket 2

Das Neue Ich

Stressmanagement & Burnoutprävention – Paket 2:

690,00 Euro     

Das Angebot richtet sich an Menschen mit beginnenden oder bereits eingetretenen Erschöpfungszuständen. Stress ist alltäglich, Burnout ein „schleichender Prozess“.

Mögliche erste körperliche Begleitsymptome zeigen sich z.B. durch Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme, Lust-/Antriebslosigkeit, Rückenprobleme, Schlafstörungen, innere Unruhe/Angstzustände u.v.m.

Preis:

Das „Paket 2“ beinhaltet 2 Termine a´ 70 Minuten und 5 Termine a´ 50 Minuten (statt Einzelstunde 99,- Euro) zum Pauschalpreis von 690,- Euro.

Ablauf:

  1. Termin: Gespräch zum Ist-Zustand, Stressanamnese inkl. HRV-Messung, Administratives
  2. Termin: Abklärung von Zielen und Bedürfnissen inkl. Entspannungs-/Fokussierungsübung für das Hier und Jetzt
  3. Termin: Identifikation der Stressoren/Stressfaktoren („innerer Antreiber“) inkl. Vor- und Nachteilen von diesen „Antreibern“
  4. Termin: Thema Wertschätzung, Abgrenzung, Anerkennung, Achtsamkeit mit und an sich selbst in Bezug auf Resilienzstärkung/-aufbau
  5. Termin: Work-Life-Balance – Wo liegen Möglichkeiten/ Ressourcen für ein gutes Gleichgewicht (unter Einbezug u.a. von Ernährung, Bewegung). „Was kann ich mir Gutes tun?“
  6. Termin: je nach Wetterlage – Outdoor. Kurze Achtsamkeitswanderung
  7. Termin: Meditation mit anschließender Evaluierung der bisherigen Fortschritte (auf Wunsch nochmalige HRV-Messung).

Begleitend zu den Terminen werden verschiedene Interventionsmöglichkeiten individuell eingesetzt, wie z.B.: Gespräche, Fragebogen, Systembrett, HRV-Messung, Visualisierung/Reframing, Atemübungen, Meditation, Zusatz-Coaching, Fokussierungs-/ Achtsamkeitsübungen.

Ziel:

  • Körperliche Beschwerden reduzieren, vermeiden
  • Mehr Körperbewusstsein schaffen, Warnsignale rechtzeitig erkennen
  • Individuelle Maßnahmen für eine Stressreduktion planen
  • Langfristig ein ausgeglichenes Privat- und Arbeitsleben zu halten
  • Gemäß Zitat: „Schönes in uns tragen/schaffen, damit wir es finden können“

Die jeweiligen Termine werden (in Nachmittags-/Praxiszeiten) mit dem Klienten individuell gehandhabt und abgestimmt.