Datenschutz

Datenschutz – ein wichtiges Kapitel

Die Seite wird ab/seit Juli 2017 über ein "GlobalSign", 256 Bit-SSL Zertifikat, zur sicheren Datenübertragung geschützt.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten an sich, ist mir wichtig. § 13 Abs. 1 TMG verpflichtet mich, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung im Sinne von Datenschutz zu informieren.

Die Bestimmungen gelten gleichermaßen für die gesamte Abwicklung meiner Beratungstätigkeit wie auch für den Internetauftritt.
Lesen Sie Datenschutzerklärung daher sorgfältig. Zudem verweise ich auch auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) – (in Vorbereitung).

Grunsätzliches und Widerspruchsrecht

1. Sie können meine Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne mir mitzuteilen, wer Sie sind. Ich erfahre nur den Namen Ihres Internet Service Providers (ISP), die Webseite, von der aus Sie mich besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

2. Ihre bei mir gespeicherten Daten werden streng vertraulich behandelt, lediglich in dem zur Vertragsdurchführung notwendigen Umfang an Dritte weitergegeben und außer für meine eigenen Zwecke selbst, grundsätzlich nicht zu Zwecken der Werbung oder Marktforschung o. dgl. verwendet.

3. Als Klient/Auftraggeber, Rechnungs- oder Dienstleistungsempfänger stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu. Die allfällige Datenerhebung findet ausschließlich zur Fallbearbeitung als Hintergrundinformation und zur Rechnungslegung statt. Quelle der Informationen bildet einzig der jeweilige Klient.  Die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail an office@das-neue-ich.com widerrufen. Daraufhin erfolgt die unverzügliche Löschung aller Daten, die nicht zur Durchführung der zu diesem Zeitpunkt noch laufenden Dienstleistungen/Verträge benötigt werden oder im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung bis zum Ende einer durch Rechtsvorschrift bestimmten Aufbewahrungs-/Protkollierungsfrist gespeichert sein müssen.

4. Die Erklärung erfasst auch die Verwendung von persönlichen Daten, die ich von außenstehenden Personen (z.B. Empfehlungsgebern) über Sie erhalte. Die Verwendung von Daten durch von mir unabhängige Unternehmen oder Personen, die weder Angestellte noch Beauftragte von mir sind, werden von dieser Erklärung nicht berührt.

Erhebung und Nutzung von Daten (z.B. Google Analytics, Piwik):

Datenschutzbestimmungen Google – siehe: https://static.googleusercontent.com/media/www.google.com/de//intl/de/policies/privacy/google_privacy_policy_de.pdf
Ich erhebe via Google keine persönlichen Daten, es sei denn, Sie treten mit mir per Kontaktformular in Kontakt. Das Verzeichnis über die Verwendungsart persönlicher Daten ist im Folgenden noch im Detail ausgeführt. Für die Google-bezogene Verarbeitung von Daten ist Google-Analytics hinsichtlich Einhaltung rechtlicher Bestimmungen verantwortlich.

In sogenannten Log-Dateien werden Daten zu Browsern, welche diese selbsttätig übermitteln, dieses sind insbesondere:

Browsertyp/-version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse wird anonymisiert)
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten werden automatisch erhoben und gespeichert, sie können jedoch nicht bestimmten Personen zugeordnet werden.

Die Datenaufbewahrung ist laut Google Analytics mit dem geringstmöglichen Zeitrahmen von 14 Monaten versehen. Danach werden allfällige Daten automatisch gelöscht.

Welche Daten werden nicht aufgezeichnet/verwendet:

Die Datenerfassung für Werbefunktionen bzw. für Remarketing sowie Funktionen für Werbeberichte sind deaktiviert. Es kommt in diesem Zusammenhang zu keiner Speicherung von Daten jeglicher Art.

Cookies
Die Webseite ist so ausgelegt, dass vordergründig keine Cookies gespeichert werden, es sei denn, Sie nutzen die Kommentarfunktion meines Blogs, welcher mit WordPress betrieben wird. Hier wird durch WordPress ein entsprechendes Cookie angelegt.
Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend einrichten. Entnehmen Sie bitte Einzelheiten hierzu der Anleitung des jeweiligen Herstellers. Akzeptieren Sie grundsätzlich keine Cookies, kann dieses zu Einschränkungen auf meiner Webseite und/oder Blog führen.

Datenübermittlung an Dritte
Ihre Daten werden von mir keinesfalls an Dritte verkauft, vermietet oder in anderer Form weitergegeben!
Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:
a) Sie der Übermittlung zugestimmt haben (z.B. Seitenbesuchszählung) oder
b) eine behördliche oder gerichtliche Anordnung (respektive Entbindung von der Schweigepflicht) vorliegt.
Ihre Daten werden auch dann an Dritte übermittelt, wenn dies notwendig ist, um eine missbräuchliche Verwendung meiner Angebote und Dienstleistungen, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise, zu unterbinden.

Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf meiner Webseite und Blog Links, die auf Seiten Dritter verweisen.
Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weise ich Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt.
Das Neue Ich hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter und übernimmt auch keine Haftung für dortige Inhalte. Für die jeweilige dortige, allfällige Verarbeitung von Daten, ist die jeweilige Webseite bzw. deren Betreiber, hinsichtlich Einhaltung rechtlicher Bestimmungen verantwortlich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben.

Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meinen Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weisen darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten, keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Für die Facebook-bezogene Verarbeitung von Daten ist Facebook hinsichtlich Einhaltung rechtlicher Bestimmungen verantwortlich.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vorher aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Wahlmöglichkeit der Datennutzung gem. DSGVO:

Nachstehend können Sie durch Setzung auf "Ja" oder "Nein" entscheiden, ob Sie der obig erklärten Datennutzung mittels Cookies, Google-Analytics, Facebook-Pixel, zustimmen oder nicht (opt-in / opt-out).

Dienst
Grund der Nutzung
AGB
Aktiviert

Cookies
Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren. Die Löschung der Cookies erfolgt nach einer Woche automatisch.

Google Analytics
Google Analytics wird rein zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. Jeweilige IP-Adressen werden verschlüsselt.

Facebook Pixel
Facebook Pixel wird rein zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet.

Da Sie nicht eingeloggt sind speichern wir diese Einstellungen in einem Cookie. Diese Einstellungen sind somit nur auf diesem PC aktiv.

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 9 DSGVO:

VT01 Rechnungswesen und Geschäftsführung    

Zweck:    
•    Verarbeitung von Daten im Rahmen der unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflichten
•    Buchhaltung
•    Durchführung des Zahlungsverkehrs, Verwaltung der Bankkonten
•    Führen des täglichen Geschäftsverkehrs
•    Auflagen iZm Registrierkassen

Übermittlung an 3.Länder (Nicht-EU-Länder):
Nur im erwähnten Maß der Seitenbesuchsauswertung.
Sensible/persönliche Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben!

Löschfrist/Höchstdauer:    
Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Auftraggeber geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.    

Übermittlungsempfänger:    
1. Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs    
2. Rechtsvertreter im Geschäftsfall    
3. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater    
4. Gerichte    
5. Zuständige Verwaltungsbehörden, insb. Finanzbehörden    
6. Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung (ins Ausland daher nur, soweit die Schuld im Ausland eingetrieben werden muss)    
7. Fremdfinanzierer wie Leasing- oder Factoringunternehmen und Zessionare, sofern die Lieferung oder Leistung auf diese Weise fremdfinanziert ist    
8. Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen    
9. Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles    
10. Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken    
11. Konzernleitung des Auftraggebers, bei Lieferanten sowie gewerblichen Kunden und Großkunden
12. Kunden (Empfänger von Leistungen)    

Kategorien betroffener Personen:    
1. Kunden    
2. Lieferanten    
3. Mitarbeiter    
4. An der Geschäftsabwicklung mitwirkende Dritte    
    
Kategorien personenbezogener Daten:    
1. Stamm- und Kontaktdaten (Name, Anrede/Geschlecht/Titel, Geburtsdaten, Staatsbürgerschaft,…)
2. Vertragsdaten (Ausweiskopie, Zahlungs- und Leistungsverhalten, Ursprungsland, UID, Vertretungsbefugnisse und Kontaktpersonen,…)
3. Verrechnungs- und Zahlungsdaten (Bankverbindung , Zahlungsbedingungen, Bonität, Sperrkennzeichen, Kreditinformationen,…)    
4. Registerauszüge (Firmenbuch, Wirtschaftliches Eigentümerregister, Erhebungen Geldwäsche,…)
5. Korrespondenz

Anwendung Profiling:    
Bewerten, Analysieren von Seitenbesuchsverhalten zur Themenoptimierung, Interessensgestaltung, Informationsspezialisierung, Angebotsaufbereitung, in Einzelfällen Onlinewerbung.    

 

T03 Marketing

Zweck:                                
Verwendung von Kunden- und Interessentendaten für die Geschäftsanbahnung im Rahmen der eigenen Geschäftstätigkeiten                            
                            
Löschfrist/Höchstdauer:                                
Bis Ablauf der im Rahmen der Erhebung definierten Frist bzw. bis Widerruf durch den Betroffenen.
                                    
Übermittlungsempfänger:                                
1. Werbeunternehmen                            
2. Online-Tracking-Anbieter                            
3. Event-Veranstalter                            
4. Hoster für Onlineplattformen (Homepage, Webshop,…)                            
Übermittlung in Drittländer (Nicht-EU-Länder)                            
Nein                            
                                    
Kategorien betroffener Personen:                                
1. Interessenten (Dritte)                            
2. Kunden und Lieferanten                            
3. Besucher von Website bzw. Webshop                            
                                    
Kategorien personenbezogener Daten:                                
1. Stamm- und Kontaktdaten (Ordnungsnummer, Name, Anrede/Geschlecht/Titel, Geburtsdaten,…)
2. Nutzungsdaten Online-Angebot (IP, Verweildauer, Klick-Statistiken, Herkunft IP, Browser- informationen,…)                            
3. Korrespondenz                            
                                    
Anwendung Profiling:
Bewerten, Analysieren bzw. Vorhersagen von personenbezogenen Daten (z.B. personalisierte Onlinewerbung)

 

Offenlegung zur Speicherung & Übertragung:
Das Neue Ich verweist darauf, dass persönliche Daten sicher und vertraulich nur im zwecknotwendigen Ausmaß verarbeitet werden (siehe auch Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten).
Es wurden geläufige Sicherungsmaßnahmen ergriffen, die einen unbefugten Datenzugriff verhindern sollen.
Allfällig erhobene persönliche Daten im Zuge von Beratungen sind von Gesetz wegen namentlich zu anonymisieren, sodass unter normalen Parametern kein Bezug zu einer tatsächlich lebenden Person herstellbar ist.
Eine Lagerung/Speicherung von derartigen Daten außerhalb des Unternehmens erfolgt in keiner wie auch immer gearteten Weise.

 

Rechte von betroffenen Personen:
Personen haben das Recht auf Zugang, Überprüfung und Anforderung einer physischen/elektronischen Kopie der über sie gespeicherten Daten.
Personen haben das Recht, ihre Daten löschen zu lassen.
Der Auskunftsanspruch kann persönlich, schriftlich durch Brief oder per Email – in Verbindung mit jeweiliger Legitimation (Ausweiskopie) – bei Das Neue Ich geltend gemacht werden.
Ohne Legitimation erfolgt aus Datenschutzgründen keine Beauskunftung!