Achtsamkeit im täglichen Umgang…

Herzlich willkommen liebe LeserInnen und Seitenbesucher

 

Ich möchte diese Zeit gerne dazu nutzen, durch immer neue Impulse, die Achtsamkeit bewusster zu machen. Ihr … bzw. Euch Gelegenheit geben, diese Achtsamkein näher, intensiver in Euer tägliches Geschehen und Erleben einzubauen. Gar ein "aktives Geschehen" daraus zu erschaffen!

Auch möchte ich damit die Möglichkeit geben, in einen Erfahrungsaustausch einzutreten. Zu Dingen, Punkten, die vielleicht noch nicht so rund laufen, wie man es vielleicht gerne hätte! Gerne versuche ich mit meiner Sichtweise, vielleicht den einen oder anderen Anstoß zu geben… Und bin im Gegenzug sehr erfreut, auch Anstöße Eurerseits zu bekommen! Da dies mitunter ein persönliches Feld ist, werden diese Anstöße nur auf expliziten Wunsch veröffentlicht.

Allfällige Anfragen oder Anliegen könnt Ihr sehr gerne an mich via Email richten!

Gerade diese Achtsamkeit kann in vielen Bereichen des täglichen Geschehens wichtig sein. Beginnend, bei uns selbst.

Wie sehr achten wir denn wirklich auf uns, sowohl im Außen als auch im Innen?

Äußerliche Anzeichen werden teils ignoriert, teils schöngeredet etc. Innere Inkongruenz (mangelndes innere Übereinstimmung, Gleichgewicht) wird ohnehin oft verdrängt. Wir tun also eigentlich, wozu wir mehr oder minder schon Zeichen sehen, dass wir es nicht… oder nicht so tun sollten… Und letztlich auch nicht wollen. Und was kommt dann dabei heraus? Egal ob kurz- oder langfristig… eher selten sinnvolle Dinge. Wir hingegen wundern uns dann aber wieder über Geschehnisse, Dinge, Personen, die uns zwangsläufig vor Augen halten müssen, dass wir selbst nicht in Übereinstimmung (Kongruenz) sind.

Es gibt also genug zu tun!

Was habe ich mir nun dazu ausgedacht?

Ich werde ab Juni in den folgenden 12 Wochen, ein Mal zu Wochenbeginn, einen Blogbeitrag verfassen. Dieser wird sowohl ein Statement enthalten… als auch eine kurze Beschreibung bzw. Einladung dazu, dieses Statement in der Praxis umzusetzen. Denn was hilft eine Aussage, ein Thema… eine Einladung alleine, wenn man ihr nicht nachgeht…? Die Zeit zwischen den Statements ist also immer ausreichend ZeitAchtsamkeit dazu da, die erhaltene Anregung in Ruhe, praxisnah und bewusst umzusetzen!

Allerdings werde ich diesen Blogbeitrag NICHT jedes Mal in diversen Plattformgruppen posten. Sondern per Newsletter nur an jene Menschen versenden, die bei diesem Achtsamkeit-Projekt mitmachen möchten! Menschen also, die interessiert sind, oft tägliche Denk- und Verhaltensmuster näher zu beobachten. Menschen, denen vielleicht schon aufgefallen ist, dass man mit Achtsamkeit – vor allem im zwischenmenschlichen Umgang – wesentlich mehr in Bewegung setzen kann, als mit "herkömmlichen Vorgehensweisen".

Es wird aber auf jeden Fall etwas höchst Postitives bewegen, so man sich bewusst darauf einlässt!

 

Der Vollständigkeit halber möchte ich anführen, dass ich an dieser Stelle um einen kleinen Wertschätzungsbeitrag ersuche! Die Höhe davon bestimmt jeder selbst! Es obliegt jedem von Euch einmal für sich festzulegen, was für sie/ihn die Veränderung einer Achtsamkeit bedeutet und im Hinblick auf ein ausgeglicheneres, innerlich freieres Leben "wert" ist…  wink

Zur Registrierung zum Newsletter "Achtsamkeit".
Rechts… neben den Blogs auf meiner "Blog-Insel" ist … unterhalb der Buchempfehlungen, eine Möglichkeit zum Eintragen für den Newsletter.
Bitte hierbei gleich beachten, unter der Rubrik "Newsletter" im Auswahlfeld "Newsletter-Achtsamkeit" auszuwählen!

Betreffend dem Wertschätzungsbeitrag und einer Überweisungsmöglichkeit erhält jeder Teilnehmer vor Beginn des Projektes noch eine Information – per Newsletter. Geplanter Beginn ist Juni 2017.

Falls Ihr jemanden kennt, den dies ebenso interessieren könnte… bitte gerne weiterteilen, einladen!

 

In diesem Sinne… Seid gespannt… und…

… ich freue mich auf wirklich rege Teilnahme und wünsche Euch jetzt schon viel Spaß und Achtsamkeit auf Euren Lebenswegen!

Euer Ernold Prinz

Bildquelle (Titelbild): colourbox.de (c)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.